metallhandwerk-regional

Angebot der Handwerkskammer Magdeburg -
Moderne Walz in Kroatien

Die Handwerkskammer Magdeburg möchte 10 Auszubildende aus dem gewerblich-technischen Bereich für 4 Wochen in Betriebe der Partnerkammer Rijeka entsenden. Dadurch gewinnen die Azubis schon während ihrer Ausbildung einen Einblick in andere Kulturen und Arbeitsweisen. Die Handwerkskammer Magdeburg gewährt Stipendien aus dem EU-Programm LEONARDO da VINCI mit einem Zuschuss zu:

  • Reisekosten
  • Aufenthaltskosten
  • sprachlicher und interkultureller Vorbereitung
  • Auslandskranken- und Unfallversicherung

Kompetenzen wie Selbständigkeit, interkulturelle Sensibilität und Toleranz, die weit über das fachliche Wissen hinausgehen, sollen erlebt und die Kammerpartnerschaft mit Kroatien vertieft werden. In kleinen Gruppen, von 2 – 5 Azubis, soll die Reise im Frühjahr (März/April) und Herbst (Oktober/November) 2014 nach Rijeka stattfinden. Der genaue Zeitraum wird mit den Lehrlingen und Betrieben abgestimmt, so dass möglichst wenig Berufsschulstoff nachgeholt werden muss. Für den Auslandsaufenthalt soll der Lehrling zum Zeitpunkt des Praktikums volljährig sein und mindestens Grundkenntnisse der englischen Sprache besitzen.
In der ersten Woche stehen Sprache (Englisch und Kroatisch), Kultur und die Eingewöhnung im Praktikumsbetrieb an erster Stelle. Danach arbeiten die Lehrlinge für drei Wochen im kroatischen Metallbetrieb mit. Dort werden sie die dortige Arbeitswelt kennenlernen und ihre bisher in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse ausprobieren. Untergebracht werden die Lehrlinge in kleinen Pensionen. Mögliche Praktikumsbetriebe mit CNC-Fräsung & -Drehen sind:

BALEN: www.tokarija-balen.hr
BROSS: www.bross.hr/
ELCON: www.elcon-geretebau.eu/de/

Eine überschaubare Kostenbeteiligung von 100 €, zahlbar vom Lehrling oder Betrieb, ist erforderlich. Finanziert werden die Auslandsaufenthalte über das LEONARDO DA VINCI Programm aus Mitteln der Europäischen Kommission.

Anmeldung und Fragen bei:
Mobilitätsberaterin Leona Grulich,
Telefon: 0391 6268-396,
E-Mail: lgrulich@hwk-magdeburg.de
 

Kurze Fakten im Überblick:

Moderne Walz in Kroatien

Termin: Frühjahr / Herbst 2014
Kosten: 100 € inkl. Fahrt- und Unterkunftskosten
Voraussetzung:

   - Ausbildungsbetrieb befürwortet Auslandspraktikum
   - Gewerblich-technischer Ausbildungsberuf
   - Azubi im 2. oder 3. Ausbildungsjahr
   - Mind. 18 Jahre alt (zum Zeitpunkt des Praktikums)

Inhalt:

   - Stärkung interkultureller und sprachlicher Fähigkeiten
   - Persönliche Weiterentwicklung & Selbständigkeit
   - 4 Wochen Praktikum im kroatischen Betrieb
   - Arbeit an CNC-Maschinen

 


© 2000-2015 Landesinnungsverband Metall Sachsen-Anhalt • Harzburger Straße 11 • 39118 Magdeburg
Tel. 0391 - 60 76 831 • Fax 0391 - 60 76 832 • E-Mail info@metallhandwerk-regional.de
letzte nderung: 16.03.2017