metallhandwerk-regional

Was haben wir seit Gründung des LIV für unsere Mitglieder erreicht (Auszug)?

Seit 1991

- Errichtung einer Geschäftsstelle im LIV mit einem
  hauptamtlich tätigen Geschäftsführer an seinem Sitz;
- Berufung der Tarifkommission sowie erster Abschluß eines
  Tarifvertrages für das sachsen-anhaltinische Metallhandwerk;
  Schaffung einer Abgrenzungsmöglichkeit unserer Betriebe
  vom Bautarif;
- Fachgruppen werden gebildet zur fachspezifischen Betreuung
  der Mitglieder;

seit 1992

- Durchführung von Seminaren und Fachtagungen z.B.
  Edelstahlseminar ...
- Öffentlichkeitsarbeit

seit 1993

- Der Einsatz einheitlicher Zwischen- u. Gesellenprüfungsstücke
  durch die In­nungen wird im Fachverband beschlossen;

seit 1994

- Abschluß eines Rahmenvertrages für die
  Kautionsversicherung mit der VHV Hannover nur für Mitglieder;
- verbandsinternes Einlegeblatt in der Metallverarbeitung (M&T)
  als Informationsblatt des Verbandes
­ Herausgabe des Ratgebers für Metallhandwerksbetriebe Teil I

seit 1995

­ Einführung Betriebsvergleich Metallhandwerk
­ Gründung Arbeitskreis LIVM-BG
­ Festschreibung eines einheitlichen Modells zur Regelbetreuung
  nach VBG 122/ VBG 123 durch   Arbeitssicherheitsfachkräfte/
  Arbeitsmediziner, Start des Pilot-Seminars: „Unternehmermodell“
­ Mitarbeit in den Ausschüssen des Handwerkstages
  Sachsen-Anhalt
­ Gründung der Fachgruppe Aluminium-Elemente-Bau
­ Gründung des Beraterverbundes „Neue Bundesländer“

seit 1996

- Erarbeitung Petition an Land- und Bundestag
­ Erstellung Vorlagen Kostenrechnung im Metallhandwerk
­ Erstellung und Vertrieb eigener Prüfungsaufgaben für das
  Land Sachsen-Anhalt

seit 1997

­ Kooperationsvertrag mit der INTER-Versicherung
  Herausgabe des verbandsinternen Mitteilungsblattes
  „Metallhandwerk Regional“
­ Erweiterung des Dienstleistungsangebotes des Verbandes
  durch neue Rahmenverträge

seit 1998

­ Schaffung eines Ausbildungsplatzes in der Geschäftsstelle

seit 1999

- Gründung des Arbeitskreises Betriebswirtschaft
­ Zusammenarbeit mit TÜV
- Schaffung eines zusätzlichen Arbeitsplatzes in der Geschäftsstelle

seit 2000

- Kauf einer Immobilie für den Verband
- Umbaumaßnahmen und Einzug in die neue Geschäftsstelle

seit 2001

- Personalwechsel in der Geschäftstelle
- Rahmenvertrag mit VMID im Haus der Wirtschaft mit Berater-
  funktion wird abgeschlossen
- im Oktober Wahl des neuen Vorstandes
- Beschlussfassung M-Card

seit 2002

- Metall und mehr der Vorteilsclub tritt in Kraft (M-Card)
- alle Mitglieder bekommen kostenlos die Zeitschrift M & T,
  inliegend ein Einlegeblatt vom LIVM
- neuer Geschäftsführer wird bestätigt

 


    © 2000-2013 Landesinnungsverband Metall Sachsen-Anhalt • Harzburger Straße 11 • 39118 Magdeburg
    Tel. 0391 - 60 76 831 • Fax 0391 - 60 76 832 • E-Mail info@metallhandwerk-regional.de
    letzte Änderung: 27.10.2017