metallhandwerk-regional

Neu: Berichtsheft App für Metall-Azubis

Die neue Berichtsheft App des Bundesverbandes Metall ermöglicht es Auszubildenden, den Ausbildungsnachweis per App auf dem Smartphone zu führen.

Die Berichtsheft App Metall macht die alte, schriftliche Form des Berichtshefts überflüssig: Die einfache Bedienung macht es Azubis leicht, jederzeit Berichte am Smartphone zu schreiben. Auch Fachberichte können leicht erstellt werden – dabei hilft der Zugriff auf die Kamera- und Sprachfunktion des Handys. Ausbilder loggen sich am Laptop oder PC in die Desktop-Version ein und können jederzeit überprüfen, ob die Berichte eingereicht wurden und zeichnen diese auch digital ab. Die App erfüllt die formellen Vorgaben und kann nach Vorgabe des Prüfungsausschusses Berichtsheft elektronisch oder als USB Stick übertragen werden.

Voraussetzung für die Anwendung der Berichtsheft App Metall ist der Eintrag zur Führung eines elektronischen Berichtsheftes im Ausbildungsvertrag. Der Eintrag kann nachträglich noch geändert werden, d.h. ein Wechsel von schriftlich auf digital ist jederzeit möglich, muss der zuständigen Handwerkskammer jedoch angezeigt werden. Ein entsprechendes Formular ist zum Download im Ausbilder-Backend der Desktop-Variante eingestellt.

Die App kostet 34,90 € pro Jahr zzgl. MwSt. für Mitgliedsbetriebe (41,90 für Nichtmitglieder). Bei Buchung für den gesamten Ausbildungszeitraum werden 20% Rabatt gewährt.

Registrierung und Bestellung der Berichtsheft App:

www.berichtsheft.metallausbildung.info

Ihr Ansprechpartner
Christian Krause
Referent Bildung im Bundesverband Metall

Tel.: +49 (0)201 89619 31
E-Mail: christian.krause@metallhandwerk.de
 


© 2000-2020 Landesinnungsverband Metall Sachsen-Anhalt •
Haeckelstraße 6 • 39104 Magdeburg
Tel. 0391 - 60 76 831 • Fax 0391 - 60 76 832 • E-Mail info@metallhandwerk-regional.de
letzte Änderung: 16.03.2020